K.Ö.H.V. Amelungia Startseite  
Navigation
 Navigation
Home Home
Aktuelles Aktuelles
Veranstaltungen Veranstaltungen
Photoalbum Photoalbum
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
 Die Verbindung
Über uns Über uns
Unser Leitbild Unser Leitbild
Jakob Kern Jakob Kern
Walter Caldonazzi Walter Caldonazzi
Violette Redoute Violette Redoute
Chargen Chargen
Amtsträger Amtsträger

Interessiert an Amelungia?
Kontaktiere uns hier!

Semesterprogramm
Die nächsten Veranstaltungen:
Oktober
24. Oktober 18 Uhr 00 c.t.
Dienstag Russischer Budenabend mit Bbr. Dionysos
Verpflichtende Anmeldung bei Bbr. Dionysos 0699/10854653
 
24. Oktober 20 Uhr 00 s.t.
Dienstag FC
 
31. Oktober 20 Uhr 00 s.t.
Dienstag FC
 
November
4. November 17 Uhr 00 s.t.
Samstag Kreuzkneipe BBN und Ne (4) off.
Abfahrt um 17:00; 18:30 Messe im Dom; Beginn Kneipe 19.30 c.t.
84er-Platz (Unter der Vorstadtkirche) 2700 Wiener Neustadt
7. November 19 Uhr 00 s.t.
Dienstag Amelungenmesse mit Totengedenken (2)
Minoritenkirche
Bei allen Veranstaltung sind Damen und Gäste herzlich willkommen! Ausnahmen sind nur beschlußfassende Convente (BC, CC, AHC) (rot) und FCs (grau).

[ Das ganze Programm ]


Über uns

Die K.Ö.H.V. (Katholische Österreichische Hochschulverbindung) Amelungia wurde am 19. Juni 1907 gegründet und zählt über 400 Mitglieder.

Als katholische Vereinigung bekennen unsere Mitglieder ihren Glauben und ihre Weltanschauung nicht nur gemeinsam mit unserem Verbindungsseelsorger bei der Feier der hl. Messe, sondern auch durch persönliches Engagement in Beruf und Freizeit. Einige von uns sind in Pfarrgemeinden oder anderen katholischen Organisationen aktiv tätig. Mehrfach haben wir mit sozial- caritativen Aktionen ein wenig dazu beitragen können, menschliche Not zu lindern.

Unser Engagement für Staat und Gesellschaft wird durch die Tätigkeit einer Vielzahl von Bundesbrüdern in den verschiedensten Institutionen des öffentlichen Lebens ausgedrückt: Amelungen sind in der Hochschulpolitik, in Parteiorganisationen und Kammern, im öffentlichen Dienst, in der Wirtschaft sowie im Rundfunk und in Zeitungsredaktionen - zum Teil in führenden Positionen - tätig. Dabei werden sie, soweit dies möglich ist, durch die Verbindung unterstützt.

Mit ihren demokratischen Organisationsformen - monatlich finden Burschen- und Altherren- Convente statt, auf denen die gemeinsamen Beschlüsse mehrheitlich gefaßt werden, die Funktionäre (Senior, Consenior, Barwart, Schriftführer, Kassier, Fuchsmajor) werden nur auf Zeit gewählt - und mit ihren Diskussionen, Schulungen und Publikationsmöglichkeiten, in der Verbindungszeitschrift, bietet die Verbindung jedem Studenten die Gelegenheit aktiv die Geschehnisse in der Verbindung mitzugestalten und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Zu einer akademischen Bildung gehört mehr als die Fachausbildung, die jeder von uns an der Universität, Akademie oder Hochschule erhält. Deshalb veranstalten Amelungen regelmäßig Vorträge, Diskussionen und Arbeitskreise zu aktuellen Themen aus Religion, Kultur, Wissenschaft und Politik.

Die Geselligkeit kommt bei aller Intellektualität in der Amelungia nicht zu kurz: Bei traditionellen Kneipen und Kommersen, bei unserem Ball, der Violetten Redoute, bei Vernissagen, Budenkonzerten und Lesungen, Ausflügen, Sport und Spiel und vielem anderem mehr bilden sich die Kontakte und der Zusammenhalt, von dem unsere Gemeinschaft lebt. Die meisten Aktivitäten finden auf unserer Bude in der Bankgasse (zwischen Burgtheater und Herrengasse) statt.

Jeder katholische Student, der mehr aus seinem Leben machen möchte, der sich für den Staat die Kirche und die Gesellschaft engagieren möchte, ist bei uns als Mitglied herzlichst willkommen.
Nach einer circa einjährigen Probezeit als "Fuchs" kann er den Burscheneid ablegen und gehört damit für immer unserer Gemeinschaft an.

Dieser Text stammt von Bbr. Eusebius



Login
Benutzername:

Passwort:





Powered by CakePHP 1.3 and TopTemplates based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme